Arbeit Stunden
Mo - Fr : 7:00 - 18:00
Sa: 9:00 - 13:00
Ruff an
  • PoolsFactory
  • St. Dworska 7
  • 45-752 Opole
  • poolsfactory group
  • poolsfactory

Blog

Ostatnie posty

  • Es ist Zeit, die Pool Saison zu beenden. Die Außentemperatur zwingt uns, den Pool für den Winter zu schließen. Dass Sie in der Lage sind korrekt die Badesaison zu beenden, laden wir Sie ein sich mit unsere Instruktion vertraut zu machen. Wenn Sie unseren Hinweisen folgen, können Sie sicher sein, dass die neue Badesaison ohne Probleme anfangen kann und Sie Ihren Pool mit vollster Zufriedenheit genießen können.   Zu Beginn ist es erwähnenswert, dass die Art und Weise, um den Pool für die Wintersaison zu Vorbereiten ist abhängig von der Technologie des Beckens. Die folgende Beschreibung betrifft hauptsächlich Pools aus Polyester, kann aber auch hilfreich sein wenn die Pools aus anderen Materialien hergestellt sind.   Für den Anfang erinnern wir, dass unter keinen Umständen das gesamte Wasser aus dem Pool entleert werden darf. Leeren Sie das Schwimmbecken bis 10cm unterhalb der Düsen oder anderen Systemkomponenten die in das Becken eingebaut worden sind. Dies ist wichtig, aufgrund der Tatsache, dass das Wasser, das im Pool bleibt gleicht den Druck des Bodens auf das Poolboden aus. WICHTIG !!! Schmutz von den Poolwänden entfernen, dass es nicht an den Wänden antrocknen kann. Wenn Sie es nicht machen, dann wird es notwendig den Pool im Frühjahr zu polieren. Sobald das Wasser unterhalb der Einlaufdüsen ist , ist die Pumpe einzuschalten und das Sechswegeventil auf die Position FILTERN einzustellen. Das Zufuhrventil vom Skimmer öffnen, das Bodenabflussventil schließen und dann für einen kurzen Moment die Pumpe einschalten, damit der Wasserüberfluss, der sich in der Verrohrung befindet, aus dem Becken ausgeschieden werden kann. ACHTUNG!!! Die Pumpe kann nicht zu lange „trocken“ arbeiten. Ist die Verrohrung vorläufig getrocknet, ist das Bodenabflussventil zu schließen, das Sechswegventil auf die Position CLOSED/GESCHLOSSEN einzustellen und die Schrauben, welche die Pumpe mit den Rohren verbinden, zu lockern. Die Rohrverschraubungen nicht gleich, sondern stufenweise abdrehen. Zusätzlich wird empfohlen, einen größeren Behälter vorzubereiten, denn in den Rohren ist mit Sicherheit ein Überfluss an Wasser übrig. Das Wasser, das in den Rohren geblieben ist, wird gravitationsmäßig in den Behälter einfließen. Auch alle Ventile sind zuzudrehen, d.h. das Bodenabfluss (obligatorisch) „OD“, Zufuhr vom Skimmer „S“ und auf den Düsen „DY“. Die Rohrverschraubungen zuziehen und das übrige Wasser nach der Demontage der Pumpe ablassen. Verfügt Ihr Schwimmbecken über externen Maschinenraum, ist die Pumpe nach der Trocknung herauszunehmen und an einem warmen Ort aufzubewahren.   Das Wasser, das im Pool bleiben soll, sollte die richtige Menge an Konservierungsmittel für den Winter enthalten. Geprüftes Produkt ist eine Flüssigkeit namens Winter-Fluid - bei uns zu erschwinglichen Preisen zu bekommen! Es verhindert das Wachstum von Algen in der Periode der Nichtbenutzung von Poolchemie. Der nächste Schritt ist, den Pool mit einer Folie (z. Horticultural Folientunnel) zu abdecken, so dass es das Wasser berührt. Die Folie sollte befestigt werden, so dass sie nicht in den Pool abrutscht.   Wenn Ihr Pool mit einer Gegenstromanlage ausgerüstet ist, ist es wichtig die Pumpe der Gegenstromanlage demontieren und an einem warmen, trockenen Ort zu lagern. Wenn Sie eine Poolüberdachung haben, ist es nicht notwendig den Pool mit Folie abzudecken. Bitte beachten Sie die Überdachung mit dem Boden und den Profilschienen zu verankern. Folgen Sie unseren Richtlinien, überwintert Ihr Pool sicher und wird Ihnen über viele Jahre dienen.   Bitte beachten Sie, dass die obigen Angaben nur eine Zusammenfassung der Anweisung sind für Einwandfreie Funktionsweise des Pools. Detaillierte Anweisungen stehen bei unseren Beratern zur Verfügung. Senden Sie uns eine E- Mail. Wir laden Sie ein, uns zu kontaktieren.
    Mehr

Unsere Modelle